DAS KLEINE FORMAT

Austellung des OKB (Oberhessischer Künstlerbund) in der Galerie des Unteren Hardthofs, Gießen, im September 2020.

LOWI – Naturmaterialien in der Kunst

 

Ohne Moos nichts los. Wie das manische Wort “Lowi” für Geld verrät, geht es hier einerseits um die magische Kunst des Geldes, die auch in der Kunst eine nicht zu vernachlässigende Konstante bildet, ohne die auch der oder die talentierteste/r Kunstschaffende nicht leben kann, andererseits um die ebenso realen Naturmaterialien, die in der Kunst seit jeher Verwendung finden, wie Knete, Asche, Kies, Steine, Moos und Kohle, die ihrerseits wieder die Synonyme für … ja, Lowi sind.

So oder so, auch der oder die KünstlerIn muss leben.